let
YOUR
imagination
RUN WILD
- - - - - - -
BE
CREATIVE

INSIDE PATCHWORKS


Das bin ich - Firmenvorstellung

Seit meiner abgeschlossenen Ausbildung 2011 zum Sattler - Fachrichtung Fahrzeugsattler, habe ich mit dem Gedanken gespielt ein Nebengewerbe anzumelden.

Das Ziel - Neben meinen hauptberuflichen Tätigkeiten als Sattler, auch in anderen Bereichen Erfahrungen zu sammeln.

Neben Restaurationsarbeiten an Old- und Youngstern, konnte ich nun Erfahrungen in der Holz- und Metallbearbeitung gewinnen.

2012 habe ich dann den Schritt gewagt und meldete mein Gewerbe im Sinne von §19 der Kleinunternehmerregelung an.



MEILENSTEINE

  • Standortwechsel Gewerbe - Inventive Patchworks
    Betriebsstätte: Kreisstadt Waiblingen / Neustadt
    Tätigkeiten: Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeuginterieur, Möblierung, Lederwaren, Lederveredelung und Näh- sowie Polsterarbeiten
    Ziele: Festigung der Tätigkeitsbereiche und Dienstleistungen
    Fortbildungen: Punzierkurs in Österreich
    Besonderes: Erste Punzierarbeiten im Aufbau
  • Neue Tätigkeitsbereiche
    Tätigkeiten: Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeuginterieur, Möblierung, Näh- und Polsterarbeiten
    Ziele: Festigung der Tätigkeitsbereiche und Dienstleistungen
    Besonderes: Auftragserteilung Kleinserie - Casino Sitzgelegenheiten (Sitfläche + Armlehnen)
  • Standortwechsel Gewerbe - Inventive Patchworks
    Betriebsstätte: Kreisstadt Winnenden / Birkmannsweiler
    Tätigkeiten: Dienstleistungen im Bereich Sattlerei und Näharbeiten sowie Polsterarbeiten
    Ziele: Ausbau neuer Tätigkeitsbereiche und Dienstleistungen
    Besonderes: Aufpolsterung sowie Neu Bezug eines Rolf Benz Sofas in Royal Echtleder nach Kundenwunsch
  • Standortwechsel Gewerbe - Inventive Patchworks
    Betriebsstätte: Kreisstadt Ludwigsburg / Erdmannhausen
    Tätigkeiten: Kleinere Dienstleistungen im Bereich Fahrzeugsattlerei und Näharbeiten
    Ziele: Ausbau neuer Tätigkeitsbereiche und Dienstleistungen
  • Anmeldung Gewerbe - Inventive Patchworks
    • Kleinunternehmer im Sinne von § 19
    Betriebsstätte: Kreisstadt Waiblingen / Beinstein
    Tätigkeiten: Kleinere Dienstleistungen im Bereich Fahrzeugsattlerei und Näharbeiten
    Ziele: Festigung des erlernten und Ausbau neuer Tätigkeitsbereiche
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis als Sattler
    • Restaurationsarbeiten aller Fachspezifischer Arbeiten an Old- und Youngtimer
    • Prototypen Entwicklung von Fahrzeuginterieur
    • Entwicklung und Gestaltung von Ausstellungsstücken
    • Herstellung von Schnittmodellen im KFZ Bereich
  • Ausbildung Sattler - Fachrichtung Fahrzeugsattler erfolgreich abgeschlossen.